Jan 292018
 

Auch in diesem Jahr finden die närrischen Tage in Tiengen wieder ihr Ende mit dem traditionellen Scheibenschlagen, bei dem nach Anbruch der Dunkelheit die glühenden Holzscheiben ins Tal geschlagen werden.

Nach vielen Jahren wechselt der Ort nun wieder in die Nähe desursprünglichen Scheibenfeuerplatzes. Er liegt am KammertalwegRichtung Niederimsingen ca. 200 m. von der „Kinzig“.

Der Eintritt ist frei, wer am Scheibenschlagen selbst teilnehmen will, kann vor Ort Stecken und Holzscheiben käuflich erwerben. Für das leibliche Wohl sorgt der Musikverein Tiengen.

Veröffentlicht: 29.01.2018