26.03.2022
Scheibenfeuer

Apr 082022
 

In der Hoffnung auf Lockerungen der Corona-Verordnungen wurde das Scheibenfeuer auf Ende März verschoben, immerhin konnte dadurch auf die aufwändige Kontaktdatenerfassung verzichtet werden. Die Verschiebung hat sich gelohnt! Bei idealem Wetter fand die Wintervertreibung am vergangenen Samstag eine rekordverdächtige Resonanz! Der Musikverein bedankt sich bei allen kleinen und großen Besucherinnen und Besuchern. Es hat uns gefreut, dass Sie so zahlreich gekommen sind. Die Helferinnen und Helfer des Musikvereinswaren richtig gefordert bei dem großen Run auf Gegrilltes und Getränke. Der Wind blies aus anderer Richtung und fachte das Feuer aus trockenemHolz stark an. Unser Zugangs- und Kassensystem wurde durcheinandergewirbelt und es kam zu längeren Wartezeiten. Dafür bitten wir um Entschuldigung! Wir hoffen, dass am Schluss keine Wünsche offengeblieben sind. Ein besonderer Dank gilt Heinz Schächtele, der uns diesen idealen Platz zur Verfügung gestellt hat und der Freiwilligen Feuerwehr für die Brandwache. Tradition ist, „was seit vielen Generationen überliefert ist und als kultureller Wert gilt“. Gemäß dieser Tradition wurden bis spät in die Nacht viele glühende Scheiben geschlagen und den Liebsten gewidmet.

Der Musikverein wird die Tradition des Scheibenfeuers und des Scheibenschlagens auch im kommenden Jahr wieder aufleben lassen! Wir freuen uns darauf, dass viele Tiengener Bürgerinnen und Bürger mitmachen, diese für unsere Region typische Tradition zu pflegen.

   

 

Veröffentlicht: 08.04.2022